Webperle der Woche

Kein Geld? Nicht jammern, tätig werden!

So zumindest das Motto des Betriebsökonomiestudenten Stefan Steiner. Anstatt sich über mangelnde Studentenjobs zu beklagen, ergriff er Eigeninitiative und verkauft sich als wandelnde Litfasssäule. Er trägt jeden Tag ein T-Shirt von einem anderen Sponsor. Der Sponsor bezahlt dabei für einen Tag so viel, wie die Nummer des Tages innerhalb des Jahres; so kostet der 1. Januar 2010 kostete CHF 1.-, der 31. Dezember 2010 wird CHF 365.- kosten. Wer jetzt denkt, das bringe nichts, der täuscht sich gewaltig. Wenn Stefan Steiner tatsächlich den hintersten und letzten Tag so verkauft, winken ihm Gesamteinnahmen von CHF 66’795.- für seine Werbeaktion. Simpel, aber effektiv und ohne wirklichen Aufwand. Das komplett Sorglospaket bei Stefan umfasst ebenso einen detaillierten Blogpost zum jeweiligen Sponsor und das Logo des Sponsors in seinem online  Buchungskalender.

Schlaues Kerlchen, der Stefan so kann er sich als Student doch einen netten Beitrag zu seinem Leben verdienen. Hoffen wir, er wird nahtlos bis Ende Jahr gebucht! Dabei sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Wirft man einen Blick in den Buchungskalender, findet man dort Firmen wie Lenovo, Falken Bier, Panda Security, Konica Minolta oder Kyocera. Alles wohlbekannte Namen.

Hier geht es zur Webperle der Woche.

Willst auch du eine der Woche werden? Oder kennst du eine Webseite, welche einfach absolut abgefahren ist? Dann lass mich davon wissen! Klick!

Ein Gedanke zu „Webperle der Woche“

  1. Guten Morgen. Vielen herzlichen Dank für die Erwähnung von Ich trage Ihr T-Shirt als Webperle der Woche. Der Beitrag ist gut geschrieben, vielen herzlichen Dank. Ich hoffe, dass ich wirklich alle Tage verkaufen kann! Gruss und einen guten Wochenstart, Stefan – der mit den T-Shirts ;-)

Schreib uns deine Meinung!